Artikel mit dem Tag "Administration"



Administration · 13. August 2015
Die ERP-Software tacoss.eTRADE enthält viele Programmfenster zur Stammdatenverwaltung (Kunden, Lager, Abholwerk, Anschriften usw.) bzw. zur Bearbeitung unterschiedlicher Vorgänge (Aufträge, Transportaufträge, Fahrzeugaufträge usw.), in denen geographische Daten zu Breiten- und Längengraden eingegeben werden können. Die entsprechenden Eingabefelder erscheinen, wenn die Eigenschaft "GeoKoordinaten" in dem Basisparameter "000003 FahrzeugDisposition" auf die Werte "1" oder "true" gesetzt...

Webportal · 05. Mai 2015
Das tacoss.eTRADE bietet nun die Möglichkeit, individuelle Rollenarten für das ePORTAL zu definieren. Dadurch können abgeänderte, individuelle Suchmasken im ePORTAL geladen werden um z.B. bestimmte Spalten in den Tabellenansichten aus- bzw. einzublenden. Um eine individuelle Rollenart für Suchmasken zu definieren, muss zuerst das Fenster Rollenart (im Menü: "Allgemeines \ Einstellungen \ System \ Rollenarten") aufgerufen werden. Hier kann nun eine neue Rollenart definiert werden.

Datenaustausch · 21. April 2015
Die Warenwirtschaftssoftware tacoss.eTRADE bietet verschiedene Startvorläufe an. Unter anderem einen Startvorlauf für die Synchronisation der Vertreterkontakte. Dieser überwacht und verwaltet die Aktualisierung der Vertreterkontakte. Um diesen Startvorlauf zu erstellen, muss ein „Vertreter“-Fenster geöffnet sein, welches sich durch einen Doppelklick auf das „Vertreter“-Programm öffnet.

Datenaustausch · 21. April 2015
Für den Datenaustausch zwischen der ERP-Software tacoss.eTRADE und einem externen PIM-Dienst wurde ein RMI-basierter Serverdienst vollständig neu entwickelt. Der Dienst ist auf einem Server bzw. Rechner zu installieren, welcher sowohl auf die tacoss.eTRADE – Systemumgebung (explizit auf die Datenbank und die Systemverzeichnisse) als auch auf die externen PIM-Dienste zugreifen kann. Der Remote-Server führt die gleichen Aufgaben aus, wie der PIM-Startvorlauf. Die dafür benötigten Parameter...

Datenaustausch · 21. April 2015
Um die automatisierte Verbindung mit dem PIM-Dienst zu gewährleisten, müssen so genannte „PIM-Profile“ eingerichtet werden. Diese werden dazu benutzt, die Login-Daten der Benutzer für den jeweiligen PIM-Dienst zu speichern und bei Bedarf bereit zu stellen. Die PIM-Profile sind vor allem für den Startvorlauf und den PIM-Server wichtig.

Datenaustausch · 21. April 2015
Es ist jetzt möglich, die Kunden der Vertreter mit einem „Personal Information Manager“, kurz PIM, (z.B. Outlook oder Exchange) zu synchronisieren. Dabei werden die Kontakte aus der ERP-Software tacoss.eTRADE in einen vorher festgelegten Ordner kopiert und gegebenenfalls aktualisiert. Die Anbindung wurde durch neue Tabellenstrukturen und Programmfenster realisiert. Durch diesen automatischen Austausch können die Kontakte eines Vertreters aus tacoss.eTRADE dauerhaft mit einem PIM-Dienst...

Administration · 16. Februar 2015
Vor einigen Monaten wurde in der ERP-Software tacoss.eTRADE das Programmfenster für die Verwaltung der Orte datenbankseitig um die Eigenschaft "Ortsteil" erweitert. Die verschiedenen Methoden zum Setzen der Anschriften in Belegen berücksichtigen generell auch den Ortsteil des Ortes (Im Menü: "Allgemeines \ Anschrift \ Orte"). Dieser wird oberhalb der Zeile mit der Straße und der Hausnummer ausgegeben. Daraus ergibt sich der folgende Aufbau einer Anschrift: Inländische Adresse Tacoss...