· 

Watch-Services in tacoss.eTRADE


Für das permanente Überwachen von Verzeichnissen und Dateien inklusive Verarbeitung in der ERP-Software tacoss.eTRADE ist ein spezieller RMI-basierter Serverdienst vorhanden. Der Dienst ist auf einem Server bzw. Rechner zu installieren, welcher auf die tacoss.eTRADE – Systemumgebung (explizit auf die Datenbank und die Systemverzeichnisse) als auch auf die vorgegebenen Dateiverzeichnisse mit entsprechenden System- und Dateirechten zugreifen kann.
Der Serverdienst arbeitet zyklisch mit vorgebbaren Warte- und Ruhezeiten bzw. umfangreicher Varianten (Tage, Wochen, Monate). Er nutzt verschiedene Hintergrundprozesse, die parallel gestartet werden und durchläuft auch mehrere Aktionsphasen.

 

Mithilfe der entsprechenden Aktionsklassen können verschiedenste Watch-Services für Anwendungsbereiche von tacoss.eTRADE eingerichtet werden. Diese Watch-Services haben alle ein gemeinsames Ziel: die Automatisierung von Prozessen. Einige dieser Services stellen wir Ihnen in diesem Artikel vor.

 

"Mit dieser Technologie erreichen Sie die optimale Automatisierung Ihrer Prozesse.

Somit unterstützen wir Sie dabei, Ihre Prozesskosten nachhaltig zu senken."

 

Christian Tank (Geschäftsführer, Tacoss Software GmbH)

DB-Importdateien


Der Systembereich in der ERP-Software tacoss.eTRADE enthält Programmfenster und Funktionen zum Exportieren und Importieren jeglicher Datensätze aus bzw. in die Datenbank.

Zum Einlesen von Datensätzen aus Dateien auf Basis der  Import- und Export-Funktionalität ist ein Watch-Service vorhanden.

Der Watch-Service prüft für jede erkannte Datei, ob die Werte für das Importsetup und die Tabelle aus dem Dateinamen mithilfe eines regulären Ausdrucks ermittelt werden können. Andernfalls muss das Importsetup aus den Service Parametern ermittelt werden.

Auf diese Weise kann der Watch-Service entweder für genau eine Tabelle oder als Sammel-Service für beliebige Import-Konfigurationen und Tabellen eingerichtet werden.

Externe Aufträge und Positionen


Die integrierte Auftragsverwaltung in der ERP-Software tacoss.eTRADE enthält einen Bereich zum Importieren von externen Vorgängen (Aufträgen und Positionen) über die IRIS-Schnittstelle.
Zum Einlesen externer Vorgänge über die IRIS-Schnittstelle aus Dateien und optionaler Übernahme der Daten in die Auftragsverwaltung ist kann ein Watch-Service verwendet werden.
Dieser Watch-Service unterstützt die automatisierte Vorgangsbearbeitung. Dateien können auch mehrfach eingelesen werden. Dabei werden bestehende Importsätze, die weder gesperrt sind noch bereits an die Auftragsverwaltung übergeben wurden, mit den Daten aus der Datei aktualisiert.


Slots für Kontrakte


Das Einlesen von Kontraktslots aus Dateien und Zuordnen zu Kontrakten ist mithilfe eines Watch-Services möglich.

Senden mehrere Geschäftspartner insbesondere Warenempfänger Dateien mit Kontraktslots zu, die sich zudem voneinander im Aufbau unterscheiden, wird empfohlen, mehrere Verzeichnisse anzulegen. Diese können separat als eigenständige Watch-Services konfiguriert werden. Sobald empfangene Dateien in die Verzeichnisse kopiert werden, erkennt der Watch-Server diese und liest sie getrennt voneinander ein. Der unterschiedliche Aufbau der Datenzeilen wird individuell berücksichtigt. Außerdem kann für jeden WatchService ein anderer Vertrags-Kunde festgelegt werden.

Das Einlesen von Kontraktslots aus Dateien und Zuordnen zu Kontrakten unterstützt die manuelle Erfassung der Kontraktslots innerhalb der Kontraktfenster. Falsche Kontraktslots können auch im Nachhinein auf einfache Art und Weise wieder entfernt werden.

Tankdaten


Die integrierte Tankstellen-Anbindung in der ERP-Software tacoss.eTRADE enthält einen Bereich zum Importieren von Tankbewegungen über diverse Schnittstellen und Dateiformate.

Zum Einlesen von Tankbewegungen aus Dateien kann ein Watch-Service verwendet werden.

Dieser prüft für jede erkannte Datei, ob die Werte für die Tankstation und das Abrechnungsdatum aus dem Dateinamen mithilfe eines regulären Ausdrucks ermittelt werden können. Andernfalls muss die Tankstation aus den Service Parametern ermittelt und das Abrechnungsdatum entweder auf das aktuelle Tagesdatum oder das Änderungsdatum der Datei gesetzt werden.

Auf diese Weise kann der Watch-Service entweder für genau eine Tankstation oder als Sammel-Service für beliebige Tankstationen eingerichtet werden. Das Dateiformat der einzulesenden Tankbewegungen wird anhand des Aufzeichnungsverfahrens in der Tankstation aus der Datenbank ermittelt.


Labordaten


Die Labordatenerfassung in der ERP-Software tacoss.eTRADE bietet die Möglichkeit, Labordaten im XML-Format einzulesen und direkt als Laborprobe in tacoss.eTRADE bereitzustellen. Grundvoraussetzung hierfür ist ein Laborgerät, welches die ermittelten Labordaten in einer XML-Datei ablegt.

Transportaufträge und Lieferungen


Das Modul tacoss.eTRUCK in der ERP-Software tacoss.eTRADE beinhaltet Strukturen und Verarbeitungsläufe zum Importieren von Transportaufträgen und -lieferungen.
Zum Einlesen von Transportaufträgen und -lieferungen über die IRIS-Schnittstelle aus Dateien und Übernahme der Daten in die Disposition kann ein entsprechender Watch-Service verwendet werden.


Möchten Sie mehr erfahren?