· 

Auswertung: Kontrakt-/ Lagerengagement über Kontraktgruppen


Im Bereich der Kontraktverwaltung im Menü „Kontrakte \ Bearbeitung \ Kontrakte“ enthält das Druckvorlauffenster unter anderem die Auswertung "Kontrakt- / Lagerengagement".

Diese Liste im hochseitigen Din-A4-Format stellt unterhalb der artikelbezogenen Lagerbestände die disponierten bzw. offenen Mengen und Preise der Ein- und Verkaufskontrakte gegenüber und berechnet die Long- / Short-Position inklusive des Rohertrags.


Die kontraktbasierte Auswertung wurde hinsichtlich der Berücksichtigung von Gruppen-Kontrakten um den Druckvorlauf "nach Kontraktgruppe" erweitert.


Nach der Anwahl der Auswertungsliste über Kontraktgruppen werden die Lagerbestände, Kontraktstände und Aufträge in Kontraktgruppen zusammengefasst und auf einzelnen Druckseiten aufbereitet. Falls gewünscht wird am Ende auch eine Druckseite mit den Gesamtmengen und den -werten ausgegeben.

Bei der Anwahl nach Kontraktgruppen werden auch Gruppen-Kontrakte berücksichtigt, weil diese zwar keinem Artikel, wohl aber einer Kontraktgruppe zugeordnet sind.