· 

Kontraktverwaltung: Kontraktraten ohne Hauptartikel


In der Kontraktverwaltung von tacoss.eTRADE erfolgt die Darstellung der Ratenmengen auf Basis der Aufteilungsvariante aus der Kontraktart sowie der Abschlussmenge und der Laufzeit des Kontraktes. Ändert sich eine dieser Eigenschaften, wird der Anwender während des Speicherns gefragt, ob die Kontraktraten automatisch korrigiert werden sollen.


Sowohl bei der Erfassung von Gruppen- als auch von Einzel-Kontrakten besteht die Möglichkeit, einzelne Kontraktartikel dem Kontrakt zuzuordnen und individuelle sowie abwicklungsrelevante Eigenschaften in Abhängigkeit des Artikels und des Artikeltyps festzulegen.


Für die automatische Anpassung der Kontraktraten wird neben der Produktvariante (Artikel und Artikeltyp) auch die Laufzeit (Gültig ab und Gültig bis) aus den Kontraktartikeln herangezogen.


Die automatische Anpassung der Raten in einem Kontrakt kann von dem Anwender beeinflusst werden. In einem Dialogfenster wählt der Anwender aus, auf welche Weise die Anpassung erfolgen soll.



Sollen bei der Erzeugung der Raten nur noch die Produktvarianten aus den Kontraktartikeln berücksichtigt und die direkten Vorgaben des Kontraktes lediglich herangezogen werden, wenn zu den entsprechenden Zeiträumen keine Kontraktartikel erfasst wurden, so ist dieses mithilfe einer neuen Eigenschaft in dem Basisparameter "000078 KontraktMengeMitDispo" festzulegen.


Wird die Eigenschaft "RatenFuerKontrakt" auf die Werte "0" oder "false" gesetzt, so gelten ausschließlich die Vorgaben der einzelnen Kontraktartikel. Nur für nicht definierte Zeiträume werden die Vorgaben zum Artikel bzw. zum Artikeltyp aus dem Kontrakt in die entsprechenden Raten übernommen.


Damit auch weiterhin die vorgangsbasierten bzw. automatisch gebildeten Kontraktraten bei einer dialoggestützten Anpassung erhalten bleiben, wurden diese um das neue Auswahlfeld "Ersteller" erweitert.


Anhand dieser Eigenschaft kann das System erkennen, ob eine Kontraktrate über die Bearbeitung des Kontraktes bzw. Erfassung eines Kontraktartikels erzeugt oder jedoch aus dem Kontext einer Vorgangsbearbeitung in der Disposition, an der Waage bzw. in der Auftragsverwaltung heraus gebildet wurde.


Die folgende "berechnete Spalte" existiert für die Kontraktraten innerhalb des Kontraktfensters, der Auswahl- und Suchfenster sowie der ratenbasierten Abfragebereiche:

  • Ersteller (Spalte: KONTRAKTRATE.HERKUNFT) In dieser Spalte wird der Ersteller der Kontraktrate dargestellt: "Kontrakt", "Waage", "Auftrag", "Dispo" oder "Undefiniert".