· 

Kontraktverwaltung: Erfassung statistischer Werte


In der Kontraktverwaltung von tacoss.eTRADE  (im Menü: "Kontrakte \ Bearbeitung \ Kontrakte" und "Kontrakte \ Bearbeitung \ Gruppenkontrakte") können viele Eigenschaften für die Abwicklung von Kontrakten definiert und beschrieben werden. Zusätzliche statistische Daten konnten bislang lediglich unstrukturiert über textliche Informationen und Kontrakttexte erfasst werden. Diese lassen sich allerdings nur sehr schwer auswerten.

Die Kontraktverwaltung wurde um zwei Registerkarten erweitert: " Statistik" und " Statistik". Diese werden in das jeweilige Kontraktfenster eingebunden, sofern zunächst die Eigenschaft "KontraktMitStatistik" in dem Basisparameter "000078 KontraktMengeMitDispo" auf den Wert "1" oder "true" gesetzt wurde.

Die erste Statistik-Registerkarte stellt sechs statistische Werte mit ihren Namen dar (siehe Abbildung unten).


Die einzelnen Eingabefelder sind nur in einem zurückgesetzten bzw. initialisierten Kontraktfenster aktiv. Nach dem Speichern eines anzulegenden Kontraktes oder der Bearbeitung eines existierenden Kontraktes sind diese Felder gesperrt.

Die direkt im Kontrakt gespeicherten statistischen Werte ermöglichen außerdem die Eingrenzung beim Suchen und Auswählen von Kontrakten in Suchfenstern.


Bearbeitung statistischer Werte


Zur Bearbeitung der statistischen Werte dient die zweite Statistik- Registerkarte.

Mithilfe der Schaltfläche Neu kann ein weiterer statistischer Wert erfasst werden. Durch einen Doppelklick auf einen dargestellten Wert ermöglicht die Bearbeitung des entsprechenden Wertes.

Die statistischen Werte mit der Positionsnummer von 1 bis 6 korrespondieren mit den zugehörigen statistischen Feldern direkt in dem Kontrakt.

Das bedeutet, dass bei einer Erfassung, Änderung oder Löschung eines entsprechenden statistischen Wertes dieser auch in dem Kontrakt aktualisiert wird.

In den obigen Screenshots ist zu erkennen, dass noch kein Wert für die vierte Position erfasst wurde. Außerdem gibt es zu der siebten Position "Bearbeiter: Tank" kein zugehöriges statistisches Feld in dem Kontrakt.

Die einzelnen Statistikfelder sind eindeutig über ihre Nummer bestimmt. Diese kann nachträglich nicht mehr verändert werden.





Beschreibung der Statistikfelder


Bevor auf die Erfassung und Bearbeitung der statistischen Werte eingegangen werden kann, sind die einzelnen Statistikfelder zu beschreiben.

Die Beschreibung der zur Verfügung stehenden Statistikfelder geschieht direkt über das neue Programmfenster Kontrakt-Statistikfelder (im Menü: "Kontrakte \ Stammdaten \ Statistik-Felder").


Erfassung und Bearbeitung der statistischen Werte


Zurück zur Erfassung und Bearbeitung der statistischen Werte über das neue Programmfenster Kontraktstatistik aus dem Kontrakt heraus.

Die einzelnen statistischen Werte sind eindeutig über die Zugehörigkeit zu dem Kontrakt und ihre Position bestimmt. Die Position kann jedoch noch nachträglich verändert werden. Sollte jedoch ein weiterer statistischer Wert unter der neu gewählten Position existieren, so wird der bestehende Wert nicht geändert.

Stattdessen wird der statistische Wert der gewählten Position eingelesen und kann bearbeitet werden.

 

Beim Speichern des statistischen Wertes werden die Inhalte des Eingabefeldes in die internen Eigenschaften des Datensatzes (Text, Wert und Zahl) übertragen. Nach dem erneuten Einlesen des statistischen Wertes werden diese in der Registerkarte " Werte" angezeigt.

Mithilfe der zusätzlichen statistischen Daten können strukturierte Informationen zu einem Kontrakt erfasst und ausgewertet werden.